Schallwellentherapie

Das Schallwellengerät (ich benutze das der Marke Novafon) unterstützt mit leichten Vibrationen bei neurologischen oder auch muskulären Erkrankungen und hilft, Schmerzen zu reduzieren. Es hat eine aufbauende, stärkende und aktivierende Wirkung auf das Gewebe hilft aber auch sich zu entspannen. 

Bei der tiefgreifenden Stimulation werden körpereigene Mechanismen angeregt, die bei der Rehabilitation unterstützen. 

Die Schallwellentherapie kommt hauptsächlich bei akuten und chronischen Muskel-, Gelenk- oder Sehnenerkrankungen zum Einsatz. Sie hat zum Ziel Funktionen zu erhalten bzw wieder zu erlangen.

 

Über die Schallwellentherapie werden spürbare Vibrationen bis zu 6 cm tief in das Gewebe geleitet. So erreichen die Vibrationen auch tief liegende Behandlungsareale. 

Nach der Gate-Control-Theorie können sensorische Reize wie Wärme, Kälte und Vibrationen die Weiterleitung von Schmerzsignalen ans Gehirn unterbrechen, wenn sie auf Nervenfasern treffen, da sensorische Reize den Schmerz überlagern. Dieser Effekt kann bei regelmäßiger Anwendung auch längere Zeit nach der Behandlung anhalten.

 

Schallwellentherapie kann unterstützend eingesetzt werden bei

- Myofaszialem Schmerzsyndrom an Kopf und Halsmuskulatur

- Myofasziales Schmerzsyndrom am Rücken

- Spondylose

- HD

- ED

- Bandscheibenvorfall

- Arthrosen der Gelenke

Wichtiger Hinweis: Die Schallwellentherapie kann Symptome lindern und verbessern, ersetzt aber nicht den Besuch beim Tierarzt.

Hier findet Ihr uns

Pillerhof
Eutscheider Str. 23
51570 Windeck

Kontakt

Telefonischer Kontakt unter:

0163-6998785 (Wanderreitstation)

01577-1971711 (Pi-Os Pillerhof Osteopathie + Physiotherapie Pferd und Hund / Ernährungsberatung Hund)

oder sendet uns eine E-Mail an

mail@pillerhof-islandpferde.de

Letzte Aktualisierung: 12.09.2022

Druckversion | Sitemap
© Andrea Häring